Slow Food Deutschland

Klassische Werbung

Genuss ist ein Leitmotiv in der Welt der Werbung. Essen ist Genuss, besonders wenn man sich Zeit lässt. Also zeigt unser Plakat auch keine funny Knödel, die extra für ein Werbephoto aus einer ungenießbaren Masse geformt werden, sondern etwas, das wir hinterher gern selbst gegessen hätten (war nur leider schon kalt). Neben der Wahl der passenden Farbwelt ist vor allem das Spiel mit Licht und Schatten geeignet, dem Betrachter das Wasser im Munde zusammenlaufen zu lassen. Die Slow-Food-Messe, für die hier geworben wurde, war allerdings unerwartet schlecht besucht. Lag es an den hohen Eintrittspreisen? Daran, dass das Plakat nur sporadisch und sehr spät gehängt wurde? Oder bekommt man etwa beim Anblick dieses Motivs keinen Appetit?